Zero Rating für Pokemon Go Traffic in Amerika

pokemongo

In Amerika kann man schon seit dem 6. Juli die kleinen Monster mit Hilfe der Augmented Reality App Pokemon Go in der realen Welt jagen.

Der amerikanische Mobilfunkanbieter T-Mobile hat jetzt beschlossen seinen Nutzern in Amerika kostenloses Datenvolumen zur Nutzung der Pokemon Go App zur Verfügung zu stellen. Realisiert wird das mit Hilfe des Zero Rating Modells. Dabei wir Datenvolumen eines bestimmten Onlinedienstes nicht verrechnet. In Deutschland kennt man Zero Rating in Verbindung mit einer Spotify Flatrate.

Ob und wann eine solche Pokemon Flat bei uns kommt ist ungewiss.

Quelle: http://www.teltarif.de/telekom-datenvolumen-pokemon-go/news/64679.html

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.